Lauwarmer Sommersalat mit Chicorée, Pfirsich und cremiger Burrata

Sobald Temperaturen steigen, verspüre ich Lust auf leichte und vor allem erfrischende Mahlzeiten. Salat ist da eine naheliegende Option. Doch beim Gedanken an die immergleichen öligen und in Dressing getränkten Blätter, vergeht mir sofort die Lust. Dieses Rezept für einen lauwarmen Sommersalat eignet sich darum perfekt für die heissen Tage: Minimale Zubereitungszeit am Herd und ein leicht säuerliches Zitronen-Dressing. Süsse und bittere Komponenten durch die Pfirsische und den Chicorée. Gepaart mit cremiger Burrata, die alle Geschmäcker ineinader verschmelzen lässt. Die Zubereitungszeit dauert 15 Minuten. Die Menge eignet sich für zwei Personen (bei Vorspeise oder Beilage) oder als Mahlzeit für eine.

Zutaten:

  • 250gr. Chicorée
  • 2 Pfirsiche
  • 1 Burrata
  • Abrieb einer Bio-Zitrone und deren Saft
  • Olivenöl, Salz, Pfeffer und Basilikum nach Geschmack

Zubereitung für den lauwarmen Sommersalat

  1. Chicorée, Pfiriche und Basilikum gut waschen und trocknen
  2. Burrata aus dem Kühlschrank nehmen und Salzlake abgiessen. Für eine cremige Konsistenz Schale mit Zimmertemperatur Wasser füllen und Burrata darin platzieren.
  3. Gewaschenen Chicorée halbieren und in einer heissen Pfanne mit einem Teelöffel Olivenöl scharf anbraten. Regelmässig wenden, bis sich eine goldbraune Kruste formt.
  4. Den angebratenen Chicorée auf einem grossen Teller oder einer Schüssel drapieren. Für den vollen Geschmack mit Olivenöl, Salz, Pfeffer und der Hälfte des Zitronensafts würzen.
  5. Pfirsichstücke in derselben Pfanne mit einem Schuss Olivenöl anbraten und leicht karamellisieren lassen. Wer den Kontrast zwischen süss und salzig mag, gibt eine Prise Zucker hinzu.
  6. Den angebratenen Pfirsich auf Chicorée verteilen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Burrata vorsichtig aus dem Wasser nehmen, mit einem Serviette trocken tupfen. Auf den Salat geben, mit einem Messer aufschneiden und auseinanderziehen und verteilen.
  8. Zum Garnieren, Basilikum in feine Streifen schneiden und hinzugeben.
  9. 2 EL Olivenöl mit übrigem Zitronensaft und Abrieb mischen und vor dem Servieren über den Salat geben.
  10. Den lauwarmen Sommersalat mit Brot (frisch oder in Olivenöl angeröstet) servieren und geniessen!

Viel Spass bei der Zubereitung!

@catchvinthekitchen

Lauwarme Summersalat mit Burrata!Zuetate für 1-2 Persone: 6 baby chicorée, 2 pfirsich, saft vonere halbe zitrone, basilikum, salz, pfeffer, oliven öl und 200gr burrata #catchvinthekitchen #food #choche #summer #salat #essen

♬ Massive – Drake

Willst du wissen, wie Burrata überhaupt zubereitet wird? Dann schau dir dieses Video von Bon Appétit an.

Mehr von meinen Rezepten findest du hier.

CategoriesRezeptsammlung

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert